English, Article edition: Eine Anmerkung zur Reallohnentwicklung in Deutschland Hans-Werner Sinn

User activity

Share to:
 
Bookmark: http://trove.nla.gov.au/version/177001
Physical Description
  • article
Language
  • English

Edition details

Title
  • Eine Anmerkung zur Reallohnentwicklung in Deutschland
Author
  • Hans-Werner Sinn
Physical Description
  • article
Notes
  • Das Arbeitsministerium legte kürzlich Zahlen zur Reallohnentwicklung in Deutschland vor, die zu einer umfangreichen Reaktion in den Medien führten. Danach waren die realen, also preisbereinigten Nettolöhne der Arbeitnehmer in Deutschland im vergangenen Jahr so niedrig wie seit 1986 nicht mehr. Tatsächlich sind die Löhne in den letzten Jahren unter Druck gekommen, und die bereinigte Lohnquote, also der Anteil der Arbeitnehmerentgelte am Volkseinkommen unter Berücksichtigung der Verschiebung in der Struktur der Erwerbstätigkeit in der Zeit seit 1980 hat sich verringert. Schon in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts war sie spürbar rückläufig gewesen, und die letzte mehrjährige Phase mit einem spürbaren kontinuierlichen Anstieg (1970 bis 1974) liegt schon mehr als drei Jahrzehnte zurück. Irreführend sind aber die Interpretationen der vom Arbeitsministerium veröffentlichten Zahlen durch manche Medien. Hinter dem geringen Anstieg der Nettorealeinkommen in den letzten 20 Jahren verbirgt sich nämlich vor allem ein Struktureffekt. Es sind in den letzten Jahren sehr viele Teilzeitstellen und marginale Beschäftigungsverhältnisse, wie Minijobs und Ein-Euro-Jobs, entstanden, die es bei höheren Löhnen nicht gegeben hätte. Das hat zwar den Durchschnitt gesenkt, besagt aber nicht, dass hier eine problematische Entwicklung eingetreten wäre. Denn schon der monatliche Nettoreallohn eines westdeutschen Facharbeiters ist relativ viel stärker gestiegen. Beim Alleinstehenden verzeichnet die Statistik ein Plus von 25%, und beim Verheirateten unter Hinzurechnung des gesetzlichen Kindergelds eines von 53%. D.h., Normalarbeitsverhältnisse haben in den letzten Jahrzehnten sehr wohl eine deutliche Steigerung der realen Stundenverdienste gebracht: immerhin seit 1970 je nach Familienstand ein Plus von etwa der Hälfte bis zu drei Vierteln dessen, was man damals verdient hat.
  • Reallohn, Lohnquote, Deutschland
  • RePEc:ces:ifosdt:v:60:y:2007:i:19:p:23-26
Language
  • English
Contributed by
OAIster

Get this edition

Other links

  • Set up My libraries

    How do I set up "My libraries"?

    In order to set up a list of libraries that you have access to, you must first login or sign up. Then set up a personal list of libraries from your profile page by clicking on your user name at the top right of any screen.

  • All (1)
  • Unknown (1)
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.
None of your libraries hold this item.

User activity


e.g. test cricket, Perth (WA), "Parkes, Henry"

Separate different tags with a comma. To include a comma in your tag, surround the tag with double quotes.

Be the first to add a tag for this edition

Be the first to add this to a list

Comments and reviews

What are comments? Add a comment

No user comments or reviews for this version

Add a comment